Reha-Herzsport

© Maksim Samasiuk - Fotolia.com

Nach einem Herzinfarkt oder einer Herzoperation ist es schwierig, wieder zurück ins aktive Leben zu finden. Welche Art von Belastung ist gesund? Wann schadet zuviel Eifer?

Dazu ist Anleitung nötig und ein ausgewogenes Sportprogramm, in das die spezifische Problemstellung von Herzerkrankungen mit einfließt. Ohne Leistungsdruck, aber mit viel Spaß an der Bewegung und Lust am Leben, finden sich in einer Reha-Sportgruppe Betroffene die gerne Sport treiben möchten.

Die Kompetenz ärztlicher Betreuung und erfahrene Übungsleiter/-innen verbunden mit dem Gruppenerlebnis bündeln sich in unserer Herzsport-Gruppe, die den Sport als eine Form der Therapie nutzt. Unsere Herzsportgruppe ist eine vom Behinderten-Sportverband Niedersachsen e. V. anerkannte und zertifizierte Rehasportgruppe.

Wann fangen Sie an? Informieren Sie sich noch heute bei Ihrem behandelnden Arzt über den Rehasport als geeignete Therapieergänzung. Mit einer ärztlichen Verordnung übernimmt Ihre Krankenkasse die Kosten des Rehasports. Doch auch ohne ärztliche Verordnung ist Rehasport eine sinnvolle Ergänzung auf Ihrem Genesungsweg. Kommen Sie doch einfach [einmal unverbindlich] zu unserem nächsten Übungsabend! Weitere Informationen finden Sie im obigen Reiter Übungszeiten.

Für eine Kontaktaufnahme nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Wir freuen uns auf Sie!