Aktuelle Information für den August!

Am Donnerstag 11.08.22 fällt der Herzsport aus. Die Halle wird aufgrund der hohen Temperaturen zu warm sein.

Am darauf folgenden Donnerstag 18.08.22 treffen wir uns ALLE von 17.00 -18.00 Uhr zu einer gemeinsamen Herzsportstunde in Uelzen am Wildgehege bei den Eulen. Denkt an euer TRINKEN!

Es werden zwei Übungsleiterinnen und ein Arzt anwesend sein, sodass auch alle Personen mit einer Verordnung daran teilnehmen können. Die Sporthalle ist zu dieser Zeit wegen Reinigungsarbeiten geschlossen.

Habt ihr euch schon alle zu unserer Gemeinschaftsveranstaltung am 10. September in Suhlendorf angemeldet? Nein? Dann aber schnell! Solltet ihr noch keine Einladung erhalten haben, dann meldet euch bitte bei Karolin Vonderbank oder bei mir.

Sportliche Grüße
Eure Ingrid Erdt

An alle Herzsportlerinnen und Herzsportler!

Da es sein kann, dass uns auch in diesem Jahr wieder nach den Sommerferien eine neue Coronawelle überfällt, möchten wir die Gelegenheit der geöffneten Hallen nutzen:

  •  In den ersten Wochen der Sommerferien vom 14.07.22 bis 28.07.22, also 3 Mal, findet kein Herzsport statt.
  • In den Ferien am 04.08.22 und 11.08.22 kann dann wieder normal Herzsport betrieben werden.
  • Am 18.08.22 ist die Halle wegen Reinigungsarbeiten für uns geschlossen. Aber wir wollen mit den Herzsportlern, in Begleitung des Arztes, eine Wanderung mit leichten Übungen im Wildpark machen. Es wird eine offizielle Herzsportstunde für alle 4 Gruppen gemeinsam von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
  • Ab dem 25.08.22 läuft dann der Herzsport wieder wie gewohnt.

Nutzt diese Angebote, damit eure Verordnungen nicht verfallen!

Bitte beachtet weiterhin unsere Vorsichts- und Hygienemaßnahmen wie FFP2-Maske, Impfung bzw. aktueller Schnelltest und kein Sport mit Krankheits-Symptomen. Beachtet bitte dazu unseren Aushang am Eingangsbereich der Sporthalle.

Herzsport auch in Corona-Zeiten!

Auch außerhalb unserer Sportstunden solltet Ihr Euch sportlich betätigen. Das ist für uns alle elementar Wichtig. Warum?

Chronische Herzerkrankungen wirken auf den gesamten Organismus. Durch eine „Überschonung“ werden die negativen Auswirkungen der Herzerkrankung erhöht, eine der Erkrankung angepasste körperliche Betätigung wirkt dem entgegen und verbessert den Allgemeinzustand.

(Quelle: Wikipedia, Herzsport/Medizinischer Hintergrund)

Deshalb bleibt auch besonders in Corona-Zeiten aktiv!

Eure Ingrid Erdt

Herzsport Zuhause:

Dank des Pharmakonzerns Novartis Pharma GmbH waren wir im Juni/Juli 2020 in der glücklichen Lage, an jeden einzelnen von euch eine Aufstellbroschüre mit Übungen, extra für den Herzsport, zu verteilen. Wir hoffen, es wurde auch bereits viel Gebrauch davon gemacht.

Es grüßt im Namen des VSV Uelzen von 1950 e.V. / Herzsport

Ingrid Erdt

Reha-Herzsport

Nach einem Herzinfarkt oder einer Herzoperation ist es schwierig, wieder zurück ins aktive Leben zu finden. Welche Art von Belastung ist gesund? Wann schadet zuviel Eifer?

Dazu ist Anleitung nötig und ein ausgewogenes Sportprogramm, in das die spezifische Problemstellung von Herzerkrankungen mit einfließt. Ohne Leistungsdruck, aber mit viel Spaß an der Bewegung und Lust am Leben, finden sich in einer Reha-Sportgruppe Betroffene die gerne Sport treiben möchten.

Die Kompetenz ärztlicher Betreuung und erfahrene Übungsleiter/-innen verbunden mit dem Gruppenerlebnis bündeln sich in unserer Herzsport-Gruppe, die den Sport als eine Form der Therapie nutzt. Unsere Herzsportgruppe ist eine vom Behinderten-Sportverband Niedersachsen e. V. anerkannte und zertifizierte Rehasportgruppe.

Wann fangen Sie an? Informieren Sie sich noch heute bei Ihrem behandelnden Arzt über den Reha-Herzsport als geeignete Therapieergänzung. Mit einer ärztlichen Verordnung übernimmt Ihre Krankenkasse die Kosten des Rehasports.  Weitere Informationen finden Sie im obigen Reiter Übungszeiten.

Für eine Kontaktaufnahme nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Wir freuen uns auf Sie!